Fragen & Antworten

Warum dauerhafte Haarentfernung?

Die Entfernung störender Körperhaare ist für Frauen und Männer oft ein Problem. Die Entfernung durch Epilieren, Zupfen, Wachsen oder Enthaarungs-Crémes ist für viele aufwändig, zeitintensiv, schmerzhaft und muss laufend wiederholt werden. Mit der Entwicklung neuer Lasertechnologien eröffnen sich Möglichkeiten zur dauerhaften und schonenden Haarentfernung.

Wesshalb Haarentfernung bei der Haarentfernungspraxis?

Die Haarentfernungspraxis hat sich seit mehreren Jahren auf die Anwendung mit Lasersystemen spezialisiert. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung und die entsprechenden Ausbildungen. Mit unserem Lasersystem düfen Sie das bestmögliche Resultat erwarten.

Wesshalb Haarentfernung mit Laser?

Die Entfernung mittels Laser hat sich seit mehreren Jahren bewährt und ist anderen Methoden wie z.B. IPL weit überlegen. Ausschliesslich die Lasermethode erzielt überzeugende Langzeitergebnisse.

Wesshalb Haarentfernung mit einem Dioden Laser?

Die dauerhafte Haarentfernung mit einem Dioden Laser gilt heute als bewährter Standard. Die eingesetzte Wellenlänge garantiert eine ausreichende Energieabsorbtion im Melanin des Haares. Es werden damit die nachhaltigsten Ergebnisse erzielt. Bereits nach der ersten Behandlung ist ein Erfolg sichtbar.

Unterschied von Diodenlaser zu IPL-Geräten?

Oft werden IPL-Behandlungen als Lasertherapien angeboten. Dies ist jedoch nicht dasselbe. IPL-Geräte sind keine Lasersysteme! IPL steht für Intense Pulsed Light. Sie erzeugen mit ihren Xenon-Lampen kurze, energiereiche Lichtimpulse. Somit arbeiten beide Geräte mit der so genannten Photothermolyse. Bei intensiv gepulstem Licht (IPL) handelt es sich um Licht, das bei seiner Entstehung in der Blitzlampe ein nicht zielgerichtetes, breites Spektrum an Wellenlängen beinhaltet, welches erst durch Filter auf eine bestimmte Wellenlänge reduziert werden muss. Während beim IPL die Blutgefässe und das Wasser infolge des breiten Lichtspektrums ebenfalls stark erwärmt werden, kann dies zu Schwellungen und Verbrennungen führen.

Der Dioden Laser arbeitet viel selektiver im nahen Infrarot-Bereich. Das heisst: obwohl er stärker auf die Haarwurzel zielt, schädigt er das umliegende Gewebe nicht. Das Risiko von Verbrennungen ist kaum vorhanden. Unser Dioden Laser wirkt nicht nur entlang des Haares wie beim IPL (über den Farbstoff Melanin), sondern auch direkt auf die Stammzellen (Matrix) der Haarwurzeln und zerstört diese zuverlässig. Eine Regeneration der Haarwurzel und dadurch wieder nachwachsende Haare wie bei IPL, sind mit dem Diodenlaser ausgeschlossen. Die Eindringtiefe des Dioden Lasers ist grösser und das Ergebnis somit effektiver. Der gröste Unterschied besteht demnach darin, dass sich die Haarwurzeln bei einer IPL-Behandlung regenerieren und nach zwei bis drei Jahren wieder nachwachsen. Nur bei Lasertherapien ist die Haarentfernung nachhaltig!

 



Facebook